Radisana®Harmonisierer SIMPLEX S

Aufstellung von Strahlensuchern und Strahlenflüchtern. Wer oder was reagiert auf Wasseradern und Erdstrahlen


Wasseradern und Erdstrahlen: Was sind Strahlensucher oder Strahlenflüchter?

Pflanzen und Tiere zeigen gegenüber geophysikalischen Anomalien unterschiedliche Reaktionen. Solche, die sich auf gestörten, bestrahlten Standorte wohl fühlen, nennt man Strahlensucher, solche, die gestörte Standorte nicht vertragen, Strahlenflüchter.

Es gibt Lebewesen, die zu ihrer Existenz und zum Wachstum die Erdstrahlung, Reizstreifenkreuzungen etc. brauchen. Hierzu zählen u.a. Ameisen, Katzen, Efeu, Eichen etc. Es sind Strahlensucher. Ameisen und wilde Bienen haben ihren Bau immer über einer Kreuzung von zwei Wasseradern. Vor einem Hausbau wurde früher gerne im Baugrund ein Ameisenhaufen vergraben. Nur wenn die Ameisen fortzogen, wurde das Haus dort gebaut.

Strahlenflüchter vertragen nicht die negative Strahlung und versuchen auszuweichen bzw. zu flüchten. Bei Bäumen kennen wir das "Wasserschossen", einen Geilwuchs des Holzes. Diese Reiser zeigen an, daß sich im Untergrund Wasser bewegt, denn die vom Wasser abgestrahlten elektromagnetischen Schwingungen bewirken diesen Geilwuchs des Holzes. Oft finden wir auch bei Pflanzen, die sich auf störenden Reizstreifen befinden einen Schrägwuchs, Drehwuchs und Zwieselwuchs. Wir finden verdorrte Bäume oder Bäume mit Krebsgeschwulsten.

Strahlensucher                        Stahlenflüchter  
Tiere Ameise  Bakterien  Ente  Fasan 
Bazillen  Biber  Huhn  Kaninchen 
Biene  Eule  Hund  Maus 
Insekten (sehr viele) Katze  Pferd  Reh 
Maulwurf  Mücke  Rind  Schaf 
Schildkröte  Viren  Schwein  Vögel 
Wespe  Schlange  Wild  Ziege 
Bäume:  Esche Erle Buche  Birke 
Weide Robinie Apfelbaum  Marille
Eiche Ahorn Kiefer  Birnbaum
Aprikose Kastanie Kirschbaum Fichte 
Lärche Pflaumenbaum Tanne  Zwetschge
Pappel Pfirsichbaum Pfirsich Ulme
Nußbaum Platane
Linde
Sträucher:  Holunder  Spindelstrauch  Johannisbeere  Flieder
Sanddorn  Hasel Stachelbeere  Kreuzdorn
Zypresse Mistel Brombeere  Weißdorn
Weihrauch Brombeere Heckenkirsche  Berberitze
Blumen/ Eisenkraut  Beifuß  Kakteen Veilchen
Heilpflanzen Dost  Pestwurz Rudbeckie  Aster 
Gnadenkraut  Brechnuß Geranie  Sonnenblume 
Wolfstrapp  Fingerhut Begonie  Azalee 
Mädesüß  Stechpalme Primel Rose
Erz-Engelwurz  Schierling Nelke  Weinstock
Bockshornklee  Sanikel  Zimmerlinde
Meisterwurz  Adlerfarn
Kalmus  Brennessel
Fieberklee  Tollkirsche
Asparagus Brennessel
Distel Efeu
Huflattich
Gemüse Keine Strahlensucher bekannt Blumenkohl Gurken
Hülsenfrüchte Kohlrabi
Karotte Bohne
Rosenkohl Rotkraut
Erbse Kartoffel
Spargel Sellerie
Gurke Rhabarber
Getreide: Keine Strahlensucher bekannt Roggen  Mais 
Gerste Zuckerrohr 
Hafer  Weizen
Ihr Warenkorb ist noch leer

Haben Sie noch  Fragen ?
Bitte rufen Sie uns an,
wir sind für Sie da.

REUTEMANN Beratungen
Roosstrasse 53
CH-8832 Wollerau
Tel. 044 687 5530

Schutz vor Gesteinsverwerfung

Elektrosmog verstärkt geopathische Belastungen. Darum sollte der RoomHarmonizer auch bei Elektrosmog eingesetzt werden.

Mehr

ac